Haustiere härten offenbar doch ab

aus Bild der Wissenschaft

Darüber, ob der frühe Kontakt mit Haustieren in der Kindheit die Kinder vor Allergien schützt oder nicht, gab es schon unterschiedliche Meldungen.
Eine neue Studie von Wissenschaftlern des Medical College of Georgia und vom Henry Ford Health System in Detroit weist nun Folgendes nach:
Von den über 470 Kindern, die an der Studie teilnahmen, erkrankten diejenigen, die nicht mit Haustieren aufwuchsen doppelt so oft an Allergien, als die Kinder, bei denen es von klein auf an Tiere im Haushalt gab.
Dabei wurden andere Einflussfaktoren wie das Rauchen der Eltern oder die Belastung von Hausstaub aus der Erhebung herausgerechnet.

Autor: Joachim Czichos

zurück zu: "Wissenschaftliches"


Meerschweinchen - www.meerschwein.de Update: 27.12.2004 Mail an Andrea